Schräge Slider StartseiteSchräge Slider Startseite

Aktuelles

Aktuelles

NEWSROOM

NEWSROOM

Aktuelles aus dem Bernstein Netzwerk. Hier finden Sie die neuesten Nachrichten unserer Forscher:innen im Hinblick auf aktuelle Forschungsergebnisse, neue Forschungsprojekte und -initiativen sowie Auszeichnungen und Preise.

Berlin 17. Juni 2020

BCCN Berlin auf dem Weg zur permanenten Forschungseinrichtung

Das BCCN Berlin wurde von Charité, HU Berlin und TU Berlin erfolgreich evaluiert. Damit einher geht die Verlängerung des Kooperationsvertrages zwischen den drei Institutionen, die die Institutionalisierung des BCCN Berlin bestätigt.


Bochum 15. Juni 2020

Algorithmus schätzt Alter und ethnische Herkunft

Ein von Bochumer Neuroinformatikern entwickelter Algorithmus schätzt Alter und ethnische Herkunft so gut wie Menschen. Welche Zeichen er deutet, wissen sie nicht genau.


Freiburg/Berlin 13. Mai 2020

Vorsitzende des Bernstein Netzwerks in den Deutschen Ethikrat berufen

Prof. Dr. Susanne Schreiber, Vorsitzende des Bernstein Netzwerks Computational Neuroscience und Professorin für Theoretische Neurophysiologie an der Humboldt- Universität zu Berlin, wurde in den Deutschen Ethikrat berufen.


Bochum 12. Mai 2020

Warum Sehen ein Entscheidungsprozess ist

Wahrnehmungstäuschungen bei schnellen Bildfolgen verraten Strategien des Gehirns.


Göttingen 6. Mai 2020

Per Gedankenkraft das Smart Home steuern

Neurowissenschaftler am Deutschen Primatenzentrum entwickeln neue Versuchsumgebung um Bewegungspläne auch während des Laufens zu studieren


Göttingen 1. Mai 2020

„Deutlich unter 1000 Neuinfektionen/d möglich bis Ende Mai“

Deutschland sucht nach einem Ausweg aus der Covid-19-Epidemie. Die Fraunhofer-Gesellschaft, die Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und die Max-Planck-Gesellschaft haben gemeinsam eine Stellungnahme veröffentlicht, in der sie auf der Basis von Modellrechnungen verschiedene Wege durch die Corona-Epidemie skizzieren. Viola Priesemann, die eine Forschungsgruppe am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation leitet, ist eine Autorin dieses Positionspapiers.


Tübingen 27. April 2020

Die Netzhaut sorgt nicht nur für scharfes, sondern auch für stabiles Sehen

Tübinger Forscher zeigen erstmals, dass die Millisekunden lange Blindheit bei der schnellen Bewegung der Augen, die flimmerfreies Sehen erlaubt, von der Netzhaut selbst ausgeht.


Frankfurt 20. April 2020

Tatjana Tchumatchenko ist Fellow of the Young Academy of Europe

Wir freuen uns über die Ernennung Tatjana Tchumatchenkos zum Fellow der Young Academy of Europe.


Tübingen 17. April 2020

Eine App für Covid-19-Studien

CoroNotes hilft mit anonymen Gesundheitsdaten, die Infektion mit dem neuartigen Coronavirus besser zu verstehen.


Bochum 7. April 2020

Wie Serotonin die Kommunikation im Gehirn ausbalanciert

Ein Forschungsteam der Neurowissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat herausgefunden, wie der Botenstoff Serotonin den Einfluss sensorischer Reize auf interne Verarbeitungsprozesse im Gehirn reguliert.


Treffer: 181